Erlebnisgeschenke statt Bücher

Weihnachtsgeschenke unter 50 Euro

Stuttgart, 7. Dezember 2010. Die aktuelle Gfk-Studie „Weihnachts-geschenke 2010“ bestätigt, dass Weihnachten 2010 ganz im Zeichen von Büchern und Spielwaren steht. Hierfür sind die Deutschen bereit das meiste Geld auszugeben. Wer jedoch wenig Zeit hat und auf die alljährlichen Standardgeschenke verzichten möchte, dem bietet das Internet viele Alternativen.

1.Tauchen Schnupperkurs
Erlebnisgeschenk statt Socken. Bei www.jochen-schweizer.de freuen sich nicht nur männliche Tauchprofis in spe über einen Schnupperkurs für 49 Euro.

2. Eine Handtasche für jeden Tag bietet das personalisierte Modell „Clippy“. Die Tasche gibt es bei www.sowaswillichauch.de und ist je nach Stimmung mit Tickets, Postkarten oder Fotos der besten Freundin individualisiert.

3. Der Kaffeebecher „Golf“ mit Aussparung ermöglicht Karrieremännern und- frauen einen Hole-in-One am Schreibtisch. Das Set gibt es bei www.techgalerie.de für 12,90 Euro zu kaufen.

4. Das Deutsche Einheit CARE-Paket beinhaltet Süßigkeiten und fast Vergessenes aus Ost und West und ist für 19,90 Euro bei www.mysweetsbox.com zu haben.

5. Beim Floating können Körper und Seele entspannen. Das regungslose Treiben in einem mit Wasser gefüllten Becken gibt es ab 29 Euro bei www.jollydays.de.

Neben weiteren Verwöhntipps und Geschenkkörben zu Weihnachten sind unter http://www.edelight.de/geschenke viele Geschenkvorschläge anderer Nutzer zu finden.

[ als PDF ]